Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für Verträge über die Auslieferung und Zustellung von Waren, die der Kunde über das Internet, Telefon, schriftlich per Post oder Fax bei der Firma Maike Franzen bestellt, gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Mündliche Nebenabreden sollen auf einem dauerhaften Datenträger dokumentiert werden. änderungen der Bedingungen, einschließlich dieser Bestätigungsklausel, sowie die Vereinbarung von Lieferterminen oder -fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Bestätigung durch die Firma Maike Franzen.

Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Firma Maike Franzen nicht an, es sei denn, sie hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Das Mindestalter beim Online Shop Handel beträgt 18 Jahre.

§ 2 Angebote, Vertragsschluss, Leistungs- und Lieferrecht

Angebote auf den Webseiten der Firma Maike Franzen, Katalogen sowie Preislisten sind freibleibend und unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich eine verbindliche Zusicherung erfolgt.

Bestellungen sind nur verbindlich, wenn die Firma Maike Franzen sie bestätigt oder durch die Zusendung der Waren nachkommt.

Der Vertrag kommt zustande aufgrund der Bestellung des Kunden durch Absendung seiner Bestellung und Bestätigung der Bestellung durch die Maike Franzen.

Dies kann schriftlich per Post oder Email, oder wenn die Bestellung per Telefon oder Fax getätigt wurde.

Bei postalischen Bestellungen bedarf es keiner Bestätigung durch Firma Maike Franzen. Hier kommt der Vertrag nur durch das Versenden der Waren zustande.

Der Vertrag zwischen der Firma Maike Franzen und dem Kunden kommt mit der Annahme der Bestellung seitens der Firma Maike Franzen durch schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Auftragsbestätigung per elektronischer Nachricht zustande.

Ein Angebot des Bestellers kann die Firma Maike Franzen innerhalb von 14 Tagen ab Zugang annehmen.

Die Firma Maike Franzen behält sich vor, eine Bestellung des Kunden nicht anzunehmen, zum Beispiel weil die bestellte Ware nicht verfügbar ist oder der Bestellvorgang aus anderen Gründen nicht durchführbar ist.

In diesem Fall unterrichtet Firma Maike Franzen den Kunden von der Nichtannahme der Bestellung unverzüglich durch schriftliche oder elektronische Nachricht, ohne für deren Zugang zu haften. Gleiches gilt, wenn aufgrund von höherer Gewalt oder anderen Ereignissen die Lieferung wesentlich erschwert oder unmöglich wird und die Firma Maike Franzen dies nicht zu vertreten hat.

Zu solchen Ereignissen zählen insbesondere: Feuer, überschwemmung, Arbeitskampf, Betriebsstörungen auch bei Zulieferern, Streik, und behördliche Anordnungen, die nicht dem Betriebsrisiko der Firma Maike Franzen zuzurechnen sind.
Der Kunde wird in den genannten Fällen unverzüglich über die fehlende Liefermöglichkeit unterrichtet und eine bereits erbrachte Leistung wird unverzüglich erstattet.

Mündliche Auskünfte und Zusagen der Firma Maike Franzen, Prospekte und Werbeaussagen gleich welcher Art, insbesondere Beschreibungen, Abbildungen, Zeichnungen, Muster, Qualitäts-, Beschaffenheits-, Zusammensetzungs- und Leistungsangaben sowie Maße und Gewichte der Vertragswaren sind freibleibend, sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Sie stellen keine Zusicherung oder Garantiezusage, welcher Art auch immer, dar.

Die Abbildungen der Produkte auf dem Internet sowie im Onlineshop können von ihrem tatsächlichen Aussehen (Farbe, Größe, etc.) abweichen. Die Abbildungen im Onlineshop sind daher ebenfalls unverbindlich.

Sie haben das 60 Tage lang das Recht, die Katzentreppe zurück zu schicken.
In den ersten 14 Tagen gilt die gesetzliche Regelung mit der vollen Erstattung des Kaufpreises. Danach erhalten Sie 50% des Kaufpreises erstattet, wenn die Leiter im Originalzustand, d.h. auseinandergenommen und gereinigt und ohne Beschädigungen wieder bei mir eintrifft.

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

Es gelten die ausgezeichneten Listenpreise im Internet, sowie auf den aktuellen Preislisten zum Zeitpunkt der Bestellung.

Die Preise verstehen sich ab Lager der Firma Maike Franzen.

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt. Die Versandkosten trägt der Besteller.

Sonderpreise gelten immer nur für den Zeitraum, wie diese in der Internetpräsenz ausgewiesen werden. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste im Internet verlieren alle vorangegangenen Preislisten ihre Gültigkeit. Dies gilt für alle Medien (Internetshop/ Händlerplattform/ Verkaufskataloge/ Prospekte).

Die Firma Maike Franzen weist darauf hin, dass sie innerhalb Deutschland versenden kann und gewichtmäßig und je nach Abmessung darüber hinausgehende Bestellungen in mehreren Paketen versendet.

Für Auslandsversendungen gelten die aktuellen Angebotspreise, die vorab angefragt werden können. Die Versandkosten fallen dabei pro Lieferung an.

Die Firma Maike Franzen behält sich vor, eine Lieferung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die Ware Eigentum der Firma Maike Franzen.

Bei Veräußerung der Waren an Dritte gilt der erweiterte Eigentumsvorbehalt.

Die Lieferung erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse. Skontovereinbarungen bedürfen der vorherigen Vereinbarung.

Der Kunde hat die Möglichkeit durch vorherige Banküberweisung oder Einsendung von Schecks oder Bargeld (auf eigenes Risiko) zu bezahlen.

Bei Auslandsüberweisungen sind die jeweiligen Gebühren zu beachten, damit der volle Rechnungsbetrag dem Konto der Firma Maike Franzen gut geschrieben wird.

Bei überschreitung von Zahlungsfristen stehen der Firma Maike Franzen auch ohne Mahnung Fälligkeitszinsen in Höhe von 3% über dem jeweiligen Diskontsatz, mindestens jedoch 1% pro angefangenen Monat zu.

Alle Zahlungen werden grundsätzlich auf die älteste Schuld angerechnet, unabhängig von anders lautenden Bestimmungen des Kunden. Die Aufrechnung mit Forderungen, die weder unbestritten, noch rechtskräftig festgestellt sind, sowie die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes sind ausgeschlossen. Die Geltendmachung eines möglichen Verzugsschadens bleibt hiervon unberührt.

Vor der vollständigen Zahlung fälliger Rechnungsbeträge einschließlich Zinsen und etwaiger Kosten ist die Firma Maike Franzen auch ohne Nachfristsetzung zu weiteren Lieferungen oder Leistungen aus laufenden Verträgen nicht verpflichtet.

Liegt der Lieferort außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, so wird der Kaufpreis mit Annahme der Bestellung fällig und kann ausschließlich per Vorauskasse beglichen werden.

Die im Internet der Firma Maike Franzen genannten Preise enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer.

Die Preise in Euro gelten ausschließlich für den offiziellen Währungsraum dieser Währung.

Für Lieferungen nach österreich berechnet die Firma Maike Franzen die entstandenen Transportkosten. Die genauen Versandkosten werden Ihnen bei der Auftragsbestätigung bzw. auf Anfrage mitgeteilt.

Alle anderen Länder EU/Weltweit müssen vorab angefragt werden.

Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, ist die Firma Maike Franzen berechtigt, sich von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; die Firma Maike Franzen verpflichtet sich gleichzeitig, den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

§ 4 Lieferung, Lieferfristen und Termine

Der Versandweg und -mittel sind ohne besondere Vereinbarung der freien Wahl der Firma Maike Franzen überlassen.

Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware die Geschäftsräume der Firma Maike Franzen verlassen hat.

Die Firma Maike Franzen ist zu Teillieferungen und entsprechender Rechnungsstellung berechtigt. Die Versandkosten erhöhen sich hierdurch für den Besteller nicht.

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt eine Versendung mit der jeweiligen Standardversicherungssumme des/der gewählten Transportunternehmens/-art auf Rechnung und Gefahr des Kunden an die bei Auftragserteilung angegebene Lieferanschrift.

Der Empfänger hat für die Möglichkeit der Zustellung der bei der Firma Maike Franzen bestellten Waren zu sorgen. Sollte der Besteller eine Rücksendung der Waren durch sein Verschulden verursachen, so hat er die Versandkosten und sonstige etwaige Kosten zu tragen.

Eine Lieferadresse, die nicht dem ständigen Wohnsitz des Bestellers entspricht ist möglich.

Lieferfristen und -Termine sind nur verbindlich, wenn sie ausdrücklich und schriftlich als solche vereinbart sind. Sie beginnen mit Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Die Angaben auf der Website und sonstigen Werbemedien von Firma Maike Franzen stellen nur Richtwerte dar.

Im Falle höherer Gewalt, sonstiger von Firma Maike Franzen zu vertretender – auch vorübergehender – Unwägbarkeit oder nicht rechtzeitiger oder ordnungsgemäßer Lieferung durch Vorlieferanten ist die Firma Maike Franzen berechtigt, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben oder, falls ein Ende der Behinderung nicht abzusehen ist, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten.

Befindet sich die Firma Maike Franzen in Verzug, ohne dass höhere Gewalt, sowie der Verzug von Vorlieferanten die Ursache ist, kann der Kunde eine angemessene Nachfrist mit der Erklärung setzen, dass er nach Ablauf dieser Frist die Annahme der Lieferung oder Leistung ablehnt. Nach ergebnislosem Ablauf dieser Nachfrist ist der Kunde zum Rücktritt berechtigt.

§ 5 Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber Firma Maike Franzen oder dem Mitarbeiter des Zustellers, der die Artikel anliefert.

Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung oder Neulieferung.

Mängel werden von der Firma Maike Franzen in angemessener Frist behoben. Voraussetzung ist, dass die Mängel mitgeteilt und reproduzierbar bzw. sichtbar sind.

Sind mitgeteilte Mängel bei einer überprüfung nicht feststellbar, so trägt der Kunde die Kosten der überprüfung und alle weiteren damit zusammenhängenden Kosten.

Soweit die Firma Maike Franzen unbeschadet dieser gesetzlichen Ansprüche eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind.

Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, ist die Firma Maike Franzen berechtigt, sich von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; Firma Maike Franzen verpflichtet sich gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

§ 6 Haftung

Schadensersatzansprüche aus Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, Verletzung von vertraglichen und gesetzlichen Neben- und Schutzpflichten, Verschulden bei Vertragsschluss und außervertragliche Haftung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln seitens der Firma Maike Franzen oder einem seiner gesetzlichen Vertreter verursacht worden ist.

Die Haftung ist begrenzt auf den bestellten Warenwert. Hiervon ausgenommen sind Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, bei welchem die gesetzlichen Vorschriften unberührt bleiben.

Schadensersatzansprüche sind auf die Höhe des Auftragsvolumens begrenzt.

§ 7 Datenschutz

Die Firma Maike Franzen speichert alle Daten des Kunden während der Dauer des Vertragsverhältnisses elektronisch, soweit dies zur Erfüllung des Vertragszwecks, insbesondere für Abrechnungszwecke, erforderlich ist.

Sämtliche von Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Im erforderlichen Rahmen der Ausführung der Bestellung werden Kundendaten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Zusteller weitergegeben, bzw. an Banken zur Abrechnung gesendet.

All dies erfolgt auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen.

Die Firma Maike Franzen wird dem Kunden auf Verlangen jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er ihn betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen.

Die Firma Maike Franzen weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann.

Der Kunde weiß, dass der Provider das auf dem Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort abgelegte Daten des Kunden aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann.

Auch andere Teilnehmer am Internet können technisch in der Lage sein, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, so soll das die Gültigkeit der Geschäftsbedingungen im übrigen nicht beeinträchtigen.

An die Stelle der unwirksamen Bestimmung oder der Lücke tritt eine dem wirtschaftlichen Zweck der Vereinbarung nahe kommende Regelung, die von der Firma Maike Franzen bestimmt worden wäre, wenn die Unwirksamkeit der Bestimmung oder die Lücke bekannt gewesen wäre.

§ 9 Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

Gerichtstand und Erfüllungsort ist Konstanz ( Sitz des Verkäufers.)
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt nicht, wenn zwingende Verbraucherschutzvorschriften einer solchen Anwendung entgegenstehen. Die Vertragssprache ist deutsch.

§ 10 Schlussbestimmung

Alle Erklärungen der Vertragsparteien bedürfen der Schriftform. Sie können auch mittels Telefax oder E-Mail übersandt werden. Dies gilt auch für die von Firma Maike Franzen erstellten Rechnungen.

Maike Franzen
Dipl. Informatikerin
Maike Franzen
Tägermoosstr. 18 A
78462 Konstanz
0049-7531-9026429
info(at)falt-katzenleiter.de